Förderungen

Neueinsteiger-Förderung

Als Imker-Neueinsteiger kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen eine Förderung in der Höhe
von € 294,– in Anspruch nehmen.

Nachfolgend habe ich Dir zusammengefasst welche Punkte dabei zu beachten sind.

  • Beitritt zu einem Imkereiverein (darf nicht länger als 24 Monate zurückliegen)
  • Teilnahme an einem anerkannten Grundkurs für Bienenhaltung im Ausmaß von
    mindestens 16 Bildungseinheiten.
  • Registrierung im Veterinärinformationssystem. (VIS)
  • Kauf von drei neuen Magazinbeuten (Zander, Einheitsmaß, Flachzarge, Breitwabe, Langstroth, Dadant)
  • Kauf von mindestens drei Kunstschwärmen (keine Völker oder Ableger!!)
  • Kauf von mindestens drei Reinzuchtköniginnen (Belegstellen begattete Königinnen)
  • Kauf eines Sach- oder Lehrbuches zum Thema Imkerei (keine Zeitschriften)

Die Neueinsteiger-Förderung kann nur einmal in Anspruch genommen werden.

Die Merkblätter und Antragsformulare von Biene Österreich können heruntergeladen werden.

Merkblatt-Neueinsteiger-Förderung                       Antragsformular-Neueinsteiger-Förderung

Gerne beraten wir Dich am Imkerhof persönlich und helfen Dir beim Förderansuchen.

Dieser Beitrag wird demnächst ergänzt mit Informationen zur Kleingeräteförderung
und Förderungen bei Honiguntersuchungen.