Tennengauer Imker Neueinsteiger Kurs zu Besuch am Imkerhof

Imker Kurs am Imkerhof
Tennengauer Imker Neueinsteiger

Am 06. April 2019 vormittags haben uns am Imkerhof in Koppl die Tennengauer Imker-Neueinsteiger mit ihrem Wanderlehrer Josef Pichler besucht. Die 28 Kursteilnehmer wurden vom Geschäftsführer
Herrn Imkermeister Matthias Fink sehr herzlich begrüßt.

IM Matthias Fink im Lehrsaal Imkerhof
Vortrag von IM Matthias Fink

Anschließend erzählte ihnen Matthias bei seinem Vortrag, dass der Landesverein seit 1905 besteht und 2.578 Mitglieder hat. Der Landesverein teilt sich in 82 Ortsgruppen auf und die Salzburger Imker betreuen
ca. 25.000 Bienenvölker. Matthias erklärte ihnen auch den Aufgabenbereich des Imkerhofs, den es bereits seit 1937 gibt.
2013 wurde das neue, moderne Gebäude fertiggestellt, welches über einen Lehrsaal und ein Honiglabor verfügt.

Josef Pichler und Matthias Fink
WL Josef Pichler und IM Matthias Fink

Abgerundet wurde sein Vortrag mit einem Blick in unser Honiglabor und
in der Pause erkundeten die Imker-Anfänger das Geschäftslokal.

Geschäftslokal Imkerhof in Koppl
Geschäftslokal Imkerhof in Koppl

Geschäftslokal Imkerhof in Koppl
Geschäftslokal Imkerhof in Koppl

Josef Pichler und seine Imker-Neueinsteiger nutzten danach den Lehrsaal am Imkerhof für die Theorieausbildung. Auch Josef wird seine Gruppe von 28 Imker-Anfängern aufteilen und die weitere Ausbildung findet dann hauptsächlich bei den Bienenständen statt.

Autor: Julia Promok

Laborleitung Honiglabor, Leitung Media und Marketing Imkerhof Salzburg